Erst-Piercing aus Titan :: Wild Cherry Piercing-Studio in Norderstedt

Für Erstpiercings verwenden wir grundsätzlich Schmuck aus Titan, da Titan ein Metall ist, das durch seine Legierung (Ti6AL4V Eli) eine bemerkenswerte Langlebigkeit und Körperakzeptanz aufweist. Es wird wegen seiner Bio-kompatibilität erfolgreich als Implantatmaterial im medizinischen Bereich verwendet und bietet sich auch dadurch als Piercingschmuck für den Ersteinsatz an. Titan ist eine nickeltreie Legierung und birgt damit ein ausgesprochen geringes Allergiepotential. Weiterhin wurde festgestellt, daß Titanpartikel nicht toxisch, also nicht gesundheitschädigend sind. Die entstehende Oxydschicht bietet eine höhere Korrosionsresistenz als Chirurgenstahl und somit eine höhere Verträglichkeit. Titan ist um die Hälfte leichter als Chirurgenstahl und daher an vielen Stellen des Körpers angenehmer zu tragen. Die Art und Weise, in der Titan bearbeitet wird. garantiert eine hochpolierte Oberfläche des Materials. Farbig erscheinende Titanschmuckstücke werden anodisiert, eine Methode, die durch die sehr harte und beständige Oxydschicht eine dauerhafte und intensive Farbgebung ermöglicht.
<
Wild Cherry Piercing bei Facebook
Wild Cherry Piercing • Inh. Stephanie Baars • Europa-Allee-Passage 10 (am Herold Center) • 22850 Norderstedt • Tel.: 040 / 500 988 99
©2013 Wild Cherry Piercing | Webdesign: MBE Norderstedt